07_SAC_Emmental_BG_Hohgant2014.png

SAC EMMENTAL

Skitour Gwächtenhorn – vorder Tierberg

16.05.2017 - 16.05.2016 .............
Leitung: Chrigu Stettler
Teilnehmer: Brigitte Steck, Susanne Berchtold, Michu Röthlisbeger, Kari Schafroth

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Hotel Steingletscher, starteten wir um 04:45 Uhr bei hellem Mondschein zu unserer Skitour Richtung Gwächtenhorn.

Die Anzeige auf dem Thermometer betrug warme + 4° C, dies hatte den Vorteil, dass wir die Tour in kurzen Unterhosen angehen konnten. Somit waren im Aufstieg keine zeitraubenden Wechsel von lang auf kurz (Unterhosen), in Folge von starkem Schwitzen notwendig. Soll ja, hartnäckigen Gerüchte zufolge, etwa vorkommen vor allem bei Frauen?!

Nach dem Aufstieg über den gut eingeschneiten Steingletscher erreichten wir bei prächtigem Sonnenschein das Gwätchenhorn. Dank den idealen Schneeverhältnissen wählten wir unsere Abfahrtsroute über die steile NO- Flanke des Gwächtenhorns. Diese Abfahrt hatte es in sich – griffiger Schnee, gleichmässig steil, einfach genial!

So war für uns bald klar, hey - das reicht noch nicht - und so stiegen wir nochmals eine Stunde hoch, vorbei an der Tierberglihütte auf den vorder Tierberg. Als Dessert des Tages befuhren wir die bis zu 45° steile NO- Flanke bei top Verhältnissen und das war skifahrerischer Hochgenuss von ungefähr 1000 Höhenmeter. Bei perfekten Sulzschneeverhältnissen in Richtung Steisee und zurück beim Ausgangspunkt beendeten wir eine weitere «Funraising-Tour» dieses Frühlings.

Angesagt waren 1600 Hm, es waren dann etwas mehr! Vielen Dank an Chrigu für’s planen und organisieren und ein Merci an Susanne für’s finden der idealen Abfahrtslienien.

Kari Schafroth

 

Tourenberichte

Copyright © 2017 SAC Emmental

Web-Umsetzung Day Design.