09_SAC_Emmental_BG_Hohgant2014.png

SAC EMMENTAL

Wanderung Chänzeli

05.05.2017 - 05.05.2017 .............
Leitung: Sabine Schäfer
Teilnehmer: Werner Badertscher, Martha Reber, Ruth Baumann, Hans Antener, Ursula Hofer

Geplant war eigentlich eine Wanderung auf den Vitznauerstock, doch der späte Wintereinbruch machte dieses Unterfangen zu riskant.
Das Wetter machte mit und strahlte in voller Pracht.
Mit Zug und Schiff reisten wir also ab Langnau via Luzern nach Weggis. Auf dem Schiff stärkten wir uns mit Kaffee und Gipfeli und schon bald stellte sich heraus, dass wir diese zusätzliche Energie gut gebrauchen können.
Die Wanderung begann in Weggis auf 435 m.ü.m. Via Tannenberg, Stutzberg und Stöck erreichten wir Stuck wo wir Mittagshalt machten.
Frisch gestärkt nahmen wir den steilen Aufstieg mit vielen Leitern über den Geissrügge in Angriff. Auf dem Chänzeli 1464 m.ü.m. angekommen wurden wir mit einer Traumaussicht belohnt.
Der Abstieg via Steigle und Müseralp war steil und die Couloirs wie bereits beim Aufstieg mit Leitern gesichert. Ab Tannenberg mündete der Wanderweg in unsere Aufstiegsroute und wir pilgerten denselben Weg zurück bis Weggis.
Ja und schon war er vorbei der wunderschöne Wandertag mit sommerlichen Temperaturen und wir mussten die Rückreise antreten.
Danke Sabine

Ursula Hofer

 

Tourenberichte

Copyright © 2017 SAC Emmental

Web-Umsetzung Day Design.