02_SAC_Emmental_BG_Hohgant2014.png

SAC EMMENTAL

Ramsei-Burgdorf

19. Juli 2017
584. Wanderung

alle Bilder

Wanderbericht

Im Landgasthof Bahnhof Ramsei durften Gunilla und ich 37 aufgestellte Wanderer und Wanderinnen mit grossem Tatendrang willkommen heissen. Sie haben sich trotz dem Hitzetag (33°C) dazu überwunden, an dieser Wanderung mitzumachen.

Dem Fluss Emme entlang – dem das Emmental seinen Namen verdankt – sind wir von Ramsei auf schattigen Uferwegen, nach Burgdorf gelaufen. Gunilla hat die Gruppe (12 Personen) auf der kürzeren Route von Hasle nach Burgdorf begleitet. Eigentlich hätte es keinen Wanderleiter benötigt. Diese Route war den meisten Teilnehmern ja bestens bekannt.

Wir kamen an der 1839 erbauten Holzbrücke im Kalchofen vorbei. Die alte, flussabwärts verschobene Holzbogen-Brücke besitzt mit 58,5 m die grösste Spannweite in Europa. Bald konnten wir das Lochbachbad auf der rechten Seite erblicken, das auf 1670 zurückgeht und im 18. Jahrhundert das grösste Kurbad des Emmentals war.

Immer wieder gab es Ab-und Ausschnitte wo man die über Jahrtausend hinweg abgeschliffenen Steine, sowie das Kühle spendende Flussbett bewundern konnte. Eine Idylle für Badende die sich an der Emme vergnügen und ihre Bratwürste und Cervelats grillieren. Die hohen Gisnauflühe rechterhand, das imposante Schloss linkerhand und die unverbaute Schützenmatte boten einen eindrucksvollen Anblick von Burgdorf.

Das Schloss Burgdorf mit seinen mächtigen Türmen ist das weit sichtbare Wahrzeichen der Emmenstadt. Die Burg wurde um 1200 vom letzten Zähringerherzog Berchtold V. erbaut. Nach dem Umbau (2020) werden ein neues Museum, eine Jugendherberge und ein Restaurationsbetrieb entstehen. Am Rande der Schützenmatte sind wir dann zum Mittagessen in die Wirtschaft zum Schützenhaus (Geburtsort des Burgdorfer Biers) eingekehrt. Der Durst wurde bei dieser Hitze draussen unter den Sonnenschirmen gestillt. Lust zu einem nachträglichen Besuch im nahe liegenden Gertsch Museum verspürte niemand.

                                                         Gunilla & Bruno Brünsiholz

Lyssach, 20. Juli 2017

 

 

Copyright © 2017 SAC Emmental

Web-Umsetzung Day Design.