01_SAC_Emmental_BG_Hohgant2014.png

SAC EMMENTAL

Heute
Zukünftig
Vorheriger Monat Vorheriger Tag
Nächster Tag Nächster Monat
Als iCal-Datei herunterladen
Cleanes Sportklettern (M)
Datum: Samstag, 16. September 2017 - Sonntag, 17. September 2017
Leitung: Bergführer Martin Reber, Organisation Res Zinniker

cleanclimbing2017Cleanklettern erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Natürlich; macht ja auch riesig Spass sich abseits des Rummels mit der Vertikalen auseinander zu setzen. Friends und Keile besitzen etliche Kletterer, auch werden sie wann immer möglich an den Klettergurt gehängt, weil es auch cool aussieht. Ab und zu werden sie aus guter Position in den Fels platziert, doch belastet werden sie sehr selten, geschweige denn darin gestürzt. Dafür sind sie jedoch eigentlich konzipiert! Was, wenn man mal unter Druck einen Sicherungspunkt anbringen muss, die Kraft langsam schwindet und die Zeit knapp wird?

An diesem Wochenende wollen wir uns intensiv mit dem Setzen und Belasten von Klemmgeräten beschäftigen. Wo und was sind gute Placements? Wie setze ich einen Friend aus der Kletterposition? Welche Technik und Taktik ist die Ideale? Schritt für Schritt, vom Bekannten zum Unbekannten, gewinnen wir gemeinsam Vertrauen in unser Material und wollen schlussendlich eine Route nahe an unserer Sturzgrenze klettern.

 Programm

1. Tag: Anreise an den Furkapass. Wir starten im Klettergarten mit Bohrhaken. Folgende Themen beschäftigen uns: Material, gute und schlechte Placements, Taktik, Lesen der Route, flüssiges Klettern und Setzen, Belastungerfahrung sammeln usw... Auf der ruhig gelegenen Ebene unweit der Passtrasse werden wir gemeinsam ein Apéro nehmen, Kochen, Essen, Plaudern und Zusammensitzen, bevor wir anschliessend ins Zelt verschwinden.

2. Tag: Ein kurzer Aufstieg führt uns ans kleine Bielenhorn. Risse, Verschneidungen und Schuppen sind die dominierenden Felsstrukturen. Und ganz oben am Stand die ersten und einzigen Bohrhaken. Dank dem verschiedenen Routenangebot und Schwierigkeiten können wir uns auch heute kontrolliert Stück für Stück ans Ziel herantasten.

Ein Wochenende für alle, die gerne mal mit "guten Friends" unterwegs sein wollen :-)

Anforderungen: Engagierter und motivierter Kletterstil. Vertrauter Umgang im Vorstiegs-Klettern und dynamischem Sichern. Kletterniveau: 5b/5c im Vorstieg (auch im Granit).

Kosten: CHF 145 bei 6 TN

Anmeldung: bis 31. August 2017 an Res Zinniker, , 079 2900207

Anzahl Teilnehmer: 6

Ausrüstung: wird bei der Anmeldung mitgeteilt, „Biwakausrüstung“ (Schlafsack/Mätteli) kann gemietet werden

Zurück

Copyright © 2017 SAC Emmental

Web-Umsetzung Day Design.